Home
Verein
Der Vorstand
Der Stadtrat
Termine/Aktivitäten
20180324 Starkbier
20170325 Starkbier
2/3.12.16 Lichtergla
19.03.16 Starkbier
4./5.15 Lichterglanz
14.03.15 Starkbier
5./6.14 Lichterglanz
08.03.14 Starkbier
Wahl 2014
Presse
Kontakt / Impressum


 

 

News

Willkommen auf unserer News-Seite!

Hier finden Sie immer aktuelle Informationen aus unserem Tätigkeitsbereich oder auch zum Verein / zur Organisation. Und bestimmt ist immer die eine oder andere interessante Information für Sie dabei. Klicken Sie einfach immer mal wieder rein. 

  • 11.10.2018 Dem Borkenkäfer im Obernburger Wald auf der Spur

Die Aktive Liste Obernburg Eisenbach startete am 11. Oktober eine Exkursion in den Obernburger Wald, an der die Stadträte Manfred Schmock, Klaus Fischer, Alex Velte und etliche Mitglieder und Gäste teilnahmen. Als Fachmann wurde Forsttechniker Marhold Graner eingeladen. Dieser zeigte auf einem Fichtenholzpolder den Befall. Als er die Rinde an einem Stamm abhob, waren eine Unmenge Käfer zu sehen. Graner erklärte, wie es zu so einem starken Befall kommen konnte. Der sehr warme Sommer und die Trockenheit, die die Bäume schwächten, begünstigten die Ausbreitung des Borkenkäfers.

Dieses Jahr sind im Stadtwald bereits 3000 fm Käferholz angefallen. Betroffen hauptsächlich die Waldabteilung Schöllberg, weitere Käferbäume sind über das ganze Waldgebiet zu finden. Täglich werden aktuell drei LKW-Ladungen Käferholz abgefahren.

Das Käferholz sieht äußerlich optisch oft einwandfrei aus, ist aber nicht mehr für alle Zwecke zu gebrauchen. Und die Sägewerke brauchen deshalb dringend auch Frischholz, das zusätzlich noch eingeschlagen werden muss. Wie sieht es mit den betroffenen Flächen aus? Nach Auskunft von Forsttechniker Marhold Graner ist die Naturverjüngung im Obernburger Wald so gut, dass voraussichtlich nur wenig nachgepflanzt werden muss.

Zur Zeit wütet in ganz Mitteleuropa der Borkenkäfer, speziell der Buchdrucker und Kupferstecher.

Begünstigt durch das warme Wetter gab es im August nochmals einen sehr starken Stehendbefall durch den Buchdrucker. Diese 3. Generation entwickelte sich sehr schnell, so dass auch davon schon die ersten Jungkäfer zu finden sind. Diese werden in den Befallsbäumen überwintern und im kommenden Jahr verstärkt ihr zerstörerisches Werk beginnen. Alle Waldbesitzer müssen hier mithelfen, die befallenen Bäume zu fällen und aus dem Wald zu bringen. Auch das Oberholz muss sofort geschreddert werden. Kein Fichtenholz mit Rinde darf liegen bleiben!

Bis jetzt sind in Deutschland bereits 10 Mio fm (Festmeter) Borkenkäferholz angefallen. Zusätzlich kommen noch 18 Mio fm Sturmholz aus Mittel-u. Norddeutschland dazu. Der Markt ist gesättigt, die Holzpreise sind im freien Fall. Noch dazu kommen Holzlieferungen aus Tschechien, bei denen schon 15 – 20 Mio fm Käferholz angefallen sind.

Damit noch nicht genug. Aus Tschechien kommt eine weitere Hiobsbotschaft, seit zwei Jahren breitet sich dort der Nordische Fichtenborkenkäfer „Ips duplicatus“ intensiv aus. Wegen der Holzimporte aus diesen befallenen Gebieten ist es eine Frage der Zeit, wann auch dieser Schädling bei uns ankommt.

Erich Reis

 

 

  • 13.06.2018 Besuch der ALOE im Rosengarten an der Kochsmühle Obernburg

Die Römerstadt im Rosenduft
Die Stadträte und Freunde der Aktiven Liste besuchten bei strahlendem Sonnenschein den Obernburger Rosengarten, um sich ein Bild von der Blütenpracht zu machen. Die Rosen - Königin der Blumen - haben die Menschheit schon vor Jahrtausenden berührt und durch ihren Duft verführt. Erich Reis, ehemaliger  Vertrauensmann und Feuerwehrkommandant, vermittelte den Besuchern sein Wissen in interessanter Art und Weise und konnte viel über die Historie des Rosengartens und die Beschaffenheit der edlen Rosen erklären. So wußte er als gebürdiger Obernburger, dass auf dem Boden früher Scheunen standen, die dann in den frühen 70iger Jahren der Stadtentwicklung weichen mussten. Heute ist der Rosengarten ein beliebter Naherholungsort in unserer Stadt. Gerne wird er auch von Brautpaaren für ein Fotoshooting ausgewählt.  

Erich Reis, Uwe Beck, Alex Velte, Dieter Schnall, Manfred Schmock 

  • 20.04.2018 Jahreshauptversammlung
  • 24.03.2018 Starkbierabend mit Derblecken im Pfarrheim Pia fidelis
  • 08.02.2018 Betriebsbesichtigung der Firma Zeller Present in Wörth

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • 11.10.2017 Stammtisch mit "Neuer Mitte"

Den Main-Echo Artikel finden Sie unter:

http://www.main-echo.de/regional/kreis-miltenberg/art4001,5152382

 Claudia Müller-Barthels(Vorsitzende der "Neuen Mitte") begrüßt die Teilnehmer des Stammtisches

"Neue Mitte": ohne "Ö" fehlt dir was! Bürgermeister Günther Ottinger von Großheubach

Bürgermeister Dietmar Fieger aus Obernburg folgte ebenfalls der Einladung zum Stammtisch

Der neue Stadtrat der "Aktiven Liste" Alex Velte und Ex-Stadtrat Bruno Fischer (ausgeschieden nach 40 Dienstjahren)

... mit Bürgermeister Dietmar Fieger

  • 27.07.2017 Bruno Fischer tritt von seinem Ehrenamt als Stadtrat aus gesundheitlichen Gründen zurück

Bruno Fischer – 40 Jahre Stadtrat in Obernburg

Herr Bruno Fischer von der „Aktiven Liste“ hatte mit gut 80 Jahren seinen  Rücktritt als Stadtrat im Juli 2017 bekannt gegeben. Die „Aktive Liste“ dankt ihm für sein fast 40 jähriges Engagement als Stadtrat und wünscht ihm alles Gute für seinen wohlverdienten Ruhestand.   An seine Stelle rückt Alex Velte als Mandatsträger nach. So ist die „Aktive Liste“ wieder mit 4 Stadträten vertreten.  Wir gratulieren Alex Velte recht herzlich, und wünschen ihm viel Erfolg für sein Ehrenamt als neuer Stadtrat.  Die Vereidigung von Herrn Alexander Velte als neuer Stadtrat fand am 28.09.2017 im Sitzungssaal des Rathauses in Obernburg statt.

 

Den Main-Echo Artikel finden Sie unter:

http://www.main-echo.de/regional/kreis-miltenberg/art4001,4759503

  • 21.04.2017 19:00 Jahreshauptversammlung im "Karpfen"
  • 25.03.2017 19:00 Starkbierabend mit Derblecken im Pia fidelis
  • 02./03.12.2016 "Obernburg im Lichterglanz"
  • 21.10.2016 Besichtigung des EZV Wasserkraftwerkes Treff: 17:00 am alten Rathaus in Eisenbach anschliessend gemütliches Beisammensein im Bayrischen Hof

Die Wasserkraft im Visier.
Vor ein paar Tagen - genau gesagt - am 21. Okt. - waren Mitglieder der Aktiven Liste und einige überparteiliche Gäste unterwegs zur Besichtigung der EZV - Wasserkraftanlage an der Mömling.  Es waren 22 Personen, die ganz interessiert den Ausführungen folgten und die sich mit vielen Fragen über die Leistungsfähigkeit, die Naturverträglichkeit und - vor allem - den Nutzen der Anlage erkundigten.
Bereitwillig gaben EZV - Geschäftsführer Norbert Berres und Christoph Hein Auskünfte, erklärten das umweltverträgliche regionale Strommanagement und entließen die Teilnehmer mit einer Brotzeit aus dem Auto zu einem Schoppen mit nachhaltiger Diskussion über das Erlebte in ein Eisenbacher Lokal.
Dieter Schnall, Vorsitzender der Aktiven Liste,  bedankte sich mit einer Flasche Eisenbacher Mirabellenwasser für die sehr informative Veranstaltung. 

 

 

 

  

  

  

  

  

 

  • 04.05.2016 Besichtigung der Bäckerei Dölger in Niedernberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • 22.04.2016 19:00 Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen in der Hardtschänke Eisenbach
  • 10.04.2016 Kirschblütenwanderung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • 19.03.2016 Starkbierabend mit Derblecken; Beginn 19:00 Uhr im Pfarrheim Pia Fidelis in Obernburg
  • 23.01.2016 Winterwanderung vom Bubenbrunnen zum Sophienhof

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • 22.09.2015 Politischer Stammtisch um 19:30 im Nebenraum der Waldgaststätte Hardt
  • 19.07.2015 Helfer beim Mirabellenfest auf der Hardt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • 09.05.2015 18:00 Stammtisch der Aktiven Liste in der Häckerwirtschaft Winfried Salg

 

 

 

 

 

 

  • 24.04.2015 20:00 Jahreshauptversammlung im Neustädter Hof
  • 14.03.2015 19:00 Starkbierabend im Clubraum der Kulturhalle in Eisenbach
  • 07.02.2015 14:00 Wanderung, Dauer ca. 2h, Treffpunkt Bubenbrunnen

Vor Beginn der Wanderung 

sammeln sich die Teilnehmer 

am Treffpunkt Bubenbrunnen 

und warten auf den Wanderführer mit seinem Fährtensucher 

 

  • 17.01.2015 09:00 Workshop der Stadträte, der Stadtratskandidaten und des Vorstands

Mit aktivem Workshop ins neue Jahr! 
Der erste in diesem neuen Jahr gestartete Workshop, der „Aktive Liste Obernburg-Eisenbach“ (ALOE) fand am Samstag, 17. Januar im alten Rathaus in Eisenbach statt. Er stand unter dem Motto „Zukunftsgestaltung unserer Stadt“. Mit ihren Mitgliedern und Stadträten gab es unter der professionellen Leitung von Stadtrat Manfred Schmock spannende Gespräche und Diskussionen.
Fraktionssprecher Jürgen Wolf erläuterte zu Beginn die Haushaltslage sowie die aktuellen Themen im Stadtrat.
In Arbeitsgruppen erstellte man Zukunftsvisionen und Ziele. Ein Schwerpunkt war die Verkehrssituation in Obernburg:  Kreisel hier oder dort sowie Fahrradwege. Stadtrat Klaus Fischer befürwortet die Kooperation Obernburgs mit  Elsenfeld wegen der Zukunft des Bahnhofes. Stadtrat Bruno Fischer mahnte, die hohen Schulden der Stadt von fast 10 Millionen € im Auge zu behalten.
Am Tagungsende konnte man sich über einen erfolgreichen Workshop freuen, der den Leitspruch den ALOE gerecht wurde: „Aktive Kommunalpolitik für ein aktives Obernburg und Eisenbach!“

Erica Neider Öffentlichkeitsarbeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • 06.12.2014 Lichterglanz
  • 11.10.2014  Besichtigung der Knechtsmühle in Eisenbach

 

 

 

 

  • 05.10.2014 Eisenbacher Kerb
  • 21.09.2014 Märchensonntag (verkaufsoffener Sonntag)
  • 13.09.2014 Ausflug Mellrichstadt
  • 02.08.2014 und 03.08.2014 Altstadtfest
  • 16.05.2014 Treffen der Mitglieder und Freunde der Aktiven Liste ab 16:00 bei unserem aktiven Mitglied Winfried Salg in seiner Häckerwirtschaft
  • 25.04.2014 Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes

 

Die JHV der Aktiven Liste fand am Freitag, 25.04.2014, im Neustädter Hof statt.
Der 1. Vorsitzende Jürgen Wolf konnte zahlreiche Mitglieder begrüßen und stellte die Beschlussfähigkeit der Anwesenden fest.
Zu Beginn wurde der zuletzt verstorbenen Mitglieder Armin Giegerich und Anneliese Riedel gedacht.
Jürgen Wolf ging dann in seinem Jahresbericht ausführlich auf die Kommunalwahl ein. Er dankte allen Mitgliedern für die enorme Mitarbeit im Wahlkampf. Seinen besonderen Dank richtete er an Bruno und Klaus Fischer.
Danach folgten die Jahresberichte des Schriftführers Erich Reis und des Kassiers Richard Neider. Die Kassenprüfer Klaus Fischer und Horst Müller bescheinigten dann eine einwandfreie Kassenführung. Die Vorstandschaft wurde daraufhin von den anwesenden Mitgliedern einstimmig entlastet.
Hauptthema der Versammlung war dann die turnusgemäße Neuwahl des Vorstandes. Der bisherige 1. Vorsitzende Jürgen Wolf hatte schon lange angekündigt, die Vereinsführung in neue Hände zu übergeben. Bernd Geutner und Jochen Stegmann leiteten dann die Wahl. 

Die Ergebnisse der Wahl waren alle einstimmig: 
1. Vorstand Dieter Schnall
2. Vorstand Dr. Armin Bohnhoff
Kassier Richard Neider
Schriftführerin Jennifer Hohm
Beisitzer Uwe Beck und Alex Velte
Öffentlichkeitsarbeit Erica Neider und Kultur Erich Reis
Kassenprüfer Helmut Weiland und Horst Müller  

Der scheidende Vorstand Jürgen Wolf wünschte der neuen Vorstandschaft eine glückliche Hand und übergab sein Amt an den neuen Vorstand. Dieter Schnall dankte für das Vertrauen. Er will die Vereinarbeit aktiv fortführen. Die Aktive Liste strebt eine sinnvolle, gedeihliche Zusammenarbeit mit dem neuen Bürgermeister an und will künftig die Stadtratsarbeit noch intensivieren.

  • 13.04.2014 Kirschblütenwanderung 2014
     
    Treffpunkt: 13:00 am Waldhausparkplatz
  • 08.03.2014 Starkbierabend mit Derblecken
  • 09.12.2013 Politischer Stammtisch ab 19:00 in Gottwald's Loft, Wendelinusplatz 1 in Obernburg
  • 06.12.2013 und 07.12. Obernburg im Lichterglanz
  • 25.10.2013 Nominierungsversammlung 19:00 im Anglerheim

Alle Mitglieder und Freunde der Aktiven Liste sind herzlich eingeladen. 

  • 30.06.2013 Stammtisch der Aktiven Liste auf dem Obernburger Musikfest

Mitglieder der Aktiven Liste trafen sich am Sonntag, dem 30.06.20132, bei schönstem Wetter zu einem Aktiven Stammtisch auf dem Musikfest des Obernburger Musikvereins auf dem Festplatz am Pfarrheim. Gestärkt durch kühle Getränke und leckere Speisen fand sich Gelegenheit zum Informationsaustausch und zu politischen Gesprächen.

  • 15.05.-25.05.2013 Einladung in die Häckerwirtschaft bei Winfried Salg
  • 28.04.2013 Kirschblütenwanderung der Aktive Liste
  • 12.04. 2013 Jahreshauptversammlung um 19:30 im Anglerheim Obernburg

Tagesordnung 20130412.pdf
Download :Rechtsklick und (Ziel speichern unter ...)

Zum Ansehen und Ausdrucken benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader.

 

 Bericht des 1.Vorsitzenden Jürgen Wolf

Main Echo JHV AL 13.04.2013.pdf
Download

 

Jahresbericht 2012/2013 des Schriftführers Erich Reis

Jahresbericht 2012-13.pdf
Download

 

 
 
 

 

to Top of Page